Über uns

Aufgaben der Stabsstelle E-Health

 

Moderne Technologien, Informations- und Kommunikationstechniken sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Im Gesundheitsbereich eröffnen sie uns neue Wege in der Patientenversorgung, maßgeschneiderte Diagnose- und Behandlungsverfahren und tragen zur Weiterentwicklung unseres Gesundheitssystems entscheidend bei. Nicht zuletzt birgt die Digitalisierung eine Chance, die begrenzten Mittel und Ressourcen im Sinne der besten medizinischen Versorgung effizient einzusetzen.

E-Health umfasst eine große Vielfalt an Anwendungen, beispielsweise die elektronische Krankenversicherungskarte (e-Card), die elektronische Gesundheitsakte (ELGA), die telefonische Gesundheitsberatung 1450 und die Telemedizin.

Die Stabstelle unterstützt und forciert Innovationen und Weiterentwicklungen im Bereich E-Health. Zudem werden das Land Niederösterreich und der NÖ Gesundheits- und Sozialfonds in Gesellschaften, Unternehmungen, Arbeitsgruppen, etc. vertreten. 

Gesundheit 4.0 ist die Zukunft. Wichtig ist, dass alle Bürger auf einen verantwortungsvollen Umgang mit ihren Daten vertrauen können und diese ausschließlich zu ihrem gesundheitlichen Wohl verwendet werden. Und dass Menschen weiterhin eine menschliche Betreuung erfahren und am Ende noch immer der Mensch die letzte Entscheidung trifft.