Grenzüberschreitende Kooperation Niederösterreich – Bratislava

Bridges for Birth (B4B)

Die Grenzregion Österreich-Slowakei wächst immer stärker zusammen, dies macht auch vor dem Gesundheitswesen nicht Halt.

Dazu wird eine neue Partnerschaft zwischen dem Landesklinikum Hainburg und der Kinderuniversitätsklinik Bratislava ins Leben gerufen.

Das Projekt zielt darauf ab, dass im Bedarfsfall neonatologische Notfälle aus dem LK Hainburg ins nahegelegene Kinderuniversitätsklinikum Bratislava transferiert werden können.

Neben Patienteninformationsaktivitäten werden zukünftige Kooperationspotentiale erarbeitet, um langfristig eine nachhaltige grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung zu etablieren.