Stellenausschreibung

Geschäftsführer (m/w/d), Dienstort St.Pölten

Geschäftsführer (m/w/d), Dienstort St.Pölten

Der NÖ Gesundheits- und Sozialfonds ist ein öffentlich-rechtlicher
Fonds mit eigener Rechtspersönlichkeit. Gemäß den Bestimmungen des Bundesgesetzes über die Transparenz bei der Stellenbesetzung im staatsnahen Unternehmensbereich (Stellenbesetzungsgesetz), BGBl. I Nr. 26/1998, i.d.g.F., wird folgende befristete Stelle zur ehest möglichen Besetzung ausgeschrieben:

Das Aufgabengebiet umfasst die Planung und Steuerung des Gesundheitswesens, das Controlling und die Kontrolle der Finanzmittel, sowie die Weiterentwicklung von landesweiten Qualitätssicherungskonzepten. Dabei stellt die Abstimmung der Versorgungsstrukturen und –prozesse sowie des leistungsorientierten Finanzierungssystems mit den übrigen Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen im Land Niederösterreich einen wesentlichen Bereich dar. Zur Umsetzung ihrer Aufgaben bedient sich die Geschäftsführung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer beim Amt der NÖ Landesregierung eingerichteten Geschäftsstelle.

Für die Position erwarten wir eine/n erfahrene/n Allroundmanager/in mit akademischer Ausbildung oder adäquater Fachausbildung im Krankenanstaltenmanagement und mehrjähriger Leitungserfahrung im Bereich von Gebietskörperschaften oder anderen Betreibern von Gesundheitseinrichtungen. Ein besonderes Durchsetzungsvermögen in Verhandlungen setzen wir ebenso voraus. Darüber hinaus verfügen Sie über Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude als auch über profunde Kenntnisse des Gesundheitswesens.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung inkl. aussagekräftigem Motivationsschreiben bis 11. Dezember 2020 (einlangend) schriftlich an das

Amt der NÖ Landesregierung
p.A. H.I. Executive Consulting GmbH
Kärntner Straße 7, 1010 Wien,
z.Hd. Herrn Mag. Michael Baumann

oder per E-Mail an mbaumann.please.do.not.spam.this.email.address.thankyou(at).foo.bar.com.hiec.com

 

 

Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). Weiters dürfen wir in diesem Zusammenhang auf die Ziele des Gleichstellungs- & Frauenförderprogramms des NÖ Landesdienstes und auf die regelmäßig erscheinenden Auswertungsberichte hinweisen. In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.