Der NÖGUS

Der NÖ Gesundheits- und Sozialfonds (NÖGUS) ist einer von neun Landesgesundheitsfonds in Österreich. Landesgesundheitsfonds dienen der Finanzierung öffentlicher gemeinnütziger Krankenanstalten und übernehmen Aufgaben, die sich durch die Zielsteuerung Gesundheit ergeben. 

Ganz unter dem Motto "Verantwortung für Gesundheit" arbeitet das Team des NÖGUS daran, auch in Zukunft ein tragfähiges Versorgungssystem im niederösterreichischen Gesundheitsbereich zur Verfügung stellen zu können.

Das Management

NÖGUS-Vorsitzender Landesrat Dr. Martin Eichtinger (Mitte)
Landeszielsteuerungskoordinator DDr. Thomas Klestil (links)
NÖGUS-Geschäftsführer Mag. Florian Pressl (rechts)
Geschäftsführer-Stellvertreterin Dr. Edith Bulant-Wodak (2. v. l.)
Geschäftsstellenleiter Dipl. KHBW Rudolf Hochsteger (2. v. r.)

Ab Herbst: Lehrgang in Krems für Ethik im Gesundheitswesen


Eichtinger: Gesundheitsberufe sind tagtäglich mit ethischen Fragen konfrontiert. Der NÖGUS fördert die Vorarbeiten zum Lehrgang mit 110.000 Euro.

Der FAST Test

Welche Symptome können auf einen Schlaganfall hindeuten?
Dabei kann der FAST Test helfen:

  • Face/Gesicht - Hängt ein Mundwinkel herab?
  • Arm - Sinkt bei nach vorne ausgestreckten Armen einer ab oder dreht sich?
  • Sprache - Ist die Stimme verwaschen oder kann ein Satz nicht nachgesprochen werden?
  • Zeit - Falls eines davon zutrifft, geht es um Zeit, und 144 sollte rasch verständigt werden!

Informationen zum Projekt "Schnelle Hilfe bei Schlaganfall" finden Sie hier!

Demenz-Service NÖ

Zu den Angeboten des Demenz-Service NÖ zählen kostenlose, individuelle Beratungen. Demenz-Expertinnen und -Experten mit einschlägiger Ausbildung und langjähriger Erfahrung helfen Betroffenen und deren Familien bei individuellen Problemen und geben Tipps. 

Darüber hinaus gibt es in den Kundenservicestellen der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) Sprechstunden mit den Demenz-Expertinnen und -Experten unter dem Titel "Info-Points Demenz".

Die Demenz-Hotline ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr unter 0800 / 700 300 erreichbar. Mehr Infos & Termine: www.demenzservicenoe.at

PVE-Koordination

Gesundheitszentren und -netzwerke sind eine Ergänzung der derzeitigen hausärztlichen Versorgung. Unter der medizinischen Leitung von Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmedizinern übernimmt ein multiprofessionelles Team die Behandlung und Betreuung der Patientinnen und Patienten, die unter anderem auch von verlängerten Öffnungszeiten profitieren.
In Niederösterreich gibt es derzeit drei Gesundheitszentren und ein Netzwerk. Weitere sind in Planung. Die PVE-Koordination des NÖGUS informiert und unterstützt potenzielle Gründerinnen und Gründer. Mehr Informationen

1450 - die telefonische Gesundheitsberatung

Bei jedem gesundheitlichen Problem, das Sie beunruhigt, rufen Sie einfache Ihre telefonische Gesundheitsberatung unter 1450 (ohne Vorwahl) an.

Anruferinnen und Anrufer erhalten Auskunft über die Dringlichkeit ihres Problems und eine passende Verhaltensempfehlung. Das kann beispielsweise die Empfehlung zur Konsultation des Hausarztes zur nächsten Ordinationszeit sein, die Entsendung eines Visitenarztes oder die Empfehlung, eine Notfallaufnahme in einem Klinikum aufzusuchen. Mehr Informationen